Freitag, 4. Juli 2014

Warum ich die Arbeit im ITEM SHOP so liebe!

Hey ihr Lieben!

Gerade kam mir ein Gedanke, den ich sofort in einen Blogpost umwandeln wollte. Mir ist nämlich gerade nochmal bewusst geworden, warum ich hier so gerne arbeite - mal ganz davon abgesehen, dass wir so unendlich viel verkaufen, was ich selbst liebe (und am liebsten alles selbst besitzen möchte, haha).

Die Arbeit hier ist einfach so vielseitig! Den einen Moment, preist man Waren aus, dann unterhält man sich mit Kunden und/oder berät sie. Man lernt soviele nette Leute kennen, die alle irgendwo die gleiche Leidenschaften haben, wie ich. Auch das aufräumen der Regale oder des Lagers macht mir Spaß. Das scheint für einige extrem lagweilig zu klingen, aber da Ordnung zu schaffen ist irgendwie total befriedigend.

Aufgrund einer Dyskalkulie hatte ich anfangs total Angst mit der Kasse umzugehen, aber in null komma nix hab ich auch das gelernt und auch das macht mir Spaß!
Es gibt einfach immer irgendwas neues und es gibt immer etwas zu tun. Ist es im Laden mal ruhig, kann man E-mails bearbeiten oder schauen, was ihr auf Facebook so fragt und schreibt. Und wenn man tagsüber soviel zu tun ist, dass man zu nichts kommt, kann man selbst am Abend notfalls noch von zuhause ein bisschen was machen, Blogeinträge schreiben oder filmen zum Beispiel und es stört auch wirklich kaum, dass da dann Freizeit dafür draufgeht.
Auch wenns mal stressig ist, wenns heiß ist, wenn man mal Kunden schimpfen muss, weil sie etwas kaputt gemacht haben - diesen Arbeitsalltag möchte ich nicht mehr missen!






In meinem alten Job war ich jahrelag todunglücklich und nun geht es mir so gut. Ich habe viele neue Freunde hier kennengelernt und in meinen Alltag ist wieder Bewegung gekommen.
Liebste Raphaelle, danke, dass du den ITEM SHOP ins Leben gerufen hast und danke, dass ich so ein großer Teil davon sein darf!

Liebste Grüßchen,

1 Kommentar:

  1. Es ist so schön zu sehen mit wieviel Leidenschaft und Liebe ihr diesen Laden führt, der euch auch soviel Nerven gekostet hat in letzter Zeit mit den Leuten, die die Ausstellungsstücke respektlos behandeln oder gar Dinge mitgehen lassen! Umso mehr freut mich so ein Post, wo man sieht, dass euch der Laden soviel Spaß macht wie den Kunden selbst! Bitte bleibt uns weiterhin mit eurer Leidenschaft für den Item Shop erhalten! München wäre so leer ohne euch <3

    AntwortenLöschen