Dienstag, 25. März 2014

"Echte Frauen müssen Kurven haben!"

Die süße Arina von Düsterkitsch hat einen Eintrag über das Thema "Echte Frauen müssen Kurven haben!" geschrieben, den ich sehr sehr schön finde und mit euch teilen möchte.

Lest euch die ganze Geschichte hier durch.

Ich für meinen Teil muss sagen: Ich bin so, so, SO sehr darin verliebt dass Menschen verschieden aussehen. Dass manche groß sind, manche klein, dick, dünn, braun, weiß. Dass Menschen verschiedenen Nasen haben und verschiedenen Ohren und verschiedene Lippen und verschiedene Brüste und und und. Dass manche Menschen im Rollstuhl sitzen und manche nur einen Arm haben. Dass manche blond sind, manche gelockt, manche Glatze haben.
Ich kann gar nicht beschreiben wie sehr ich's liebe...

Wer uns optisch kennt der weiß dass wir drei auch sehr sehr unterschiedliche Typen haben. Schpog ist groß, schlank und ne schmale Sanduhr, Diana ist sehr petit und puppenhaft, und ich bin übergewichtig, stabil und kurvig. Und ich find's gelinde gesagt grandios dass wir so unterschiedlich sind.

Wir hoffen, dass wir durch unsere Präsenz auch mit dazu beitragen können zu zeigen wie schön Individualität ist. <3 Denn ein Mensch ist dann am schönsten wenn er sich selbst akzeptiert wie er ist, egal wie er aussieht.

Eure



Montag, 24. März 2014

Blogger Giveaway!



Booya, Helden! Giveaway Time!

Diesmal gibt's diese drei schicken ITEM SHOP Originale zu verschenken. Und zwar an Gewinner in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz! Wir verschicken die hübschen Messenger Bags nämlich per Post.



Die Bags sind außerdem noch Wundertüten die jede Menge Goodies bereit halten! Bämm! Was genau das alles ist? Wer weiß, man darf gespannt sein. <3


Die Teilnahme ist suuuuper easy.

1. Blog folgen (Falls Link nicht klappt einfach hier drüben → Mitglied werden!)
2. Kommentar in diesem Post hinterlassen (natürlich als der Account mit dem ihr diesem Blog folgt)
3. ???
4. Profit! Bei Gewinn zumindest.

Der Einsendeschluss ist 23:59 Uhr am Dienstag, den 02.04! Die drei Gewinner werden dann am Mittwoch bekannt gegeben!

Viel Glück euch allen!!





Montag, 17. März 2014

Best of Ragequit Quotes #1

Wir lieben unseren Job über alles. Das brauchen wir eigentlich gar nicht zu sagen!
Allerdings gibt es Momente des Zähnezusammenbeissens die uns wirklich erspart bleiben sein können. Hier ein paar Ragequit Zitate:


Postbote: (um 11:30 klopf)
Shop Lady: (aufmach) Schönen guten Morgen!
Älterer Herr: (drückt sich am Postboten vorbei in den Shop)
Shop Lady: Oh, oh Entschuldigung! Wir haben noch nicht geöffnet!
Älterer Herr: Wie bitte?
Shop Lady: Wir machen erst um 12 Uhr auf.
Älterer Herr: Wie bitte?? Ich bin doch gerade reingekommen? Das ist nur eine halbe Stunde?! Was ist denn da jetzt bitte der Umstand, mich jetzt früher zu kassieren? Ich bin da, Sie sind da???
Shop Lady: Das tut mir leid. Die Kasse ist auch noch gar nicht an. Wir sind ab 12:00 dann aber voll für Sie da, versprochen.
Älterer Herr: (laut) Ja wenn ihr mein Geld nicht wollt!? Ihr könnt es euch wohl leisten, was. Ich komme nie mehr wieder!! (stürmt aus dem Laden, wutentbrannt)
Shop Lady: ...









Junge Frau: Der Laden ist ganz okay. Ihr müsst aber Anime DVDs und Mangas verkaufen.
Shop Lady: Das verkaufen wir bewusst so gut wie gar nicht. Dafür gibt es schon einen Laden in München, den Neotokyo, und wir konkurieren nicht gern.
Junge Frau: Findet ihr nicht, dass das eure Pflicht ist, uns mit dem zu versorgen das wir wollen?? (zu Freundin, noch hörbar) Gehen wir zum MacDonalds, die sind da wenigstens kundenfreundlich.
Shop Lady: ..................







     
Kunde: Also so wie ihr arbeitet möchte ich mal Urlaub machen.


Dieses sehr verletzende (und eingebildete) Kommentar hören wir so oft. Und wir denken immer:

Here's where I put my Freetime.








Junge Animefrau: (lautstark zu Freund) BOAH WAS SCHAU MAL DIE SIND JA SCHEISSE DIE VERKAUFEN KIGURUMIS DAS GEHT JA MAL GAR NICHT MANN SIND DIE SCHEISSE DIE NÄHT MAN SELBER UND VERKAUFT DIE NICHT BOAH SCHEISSE ich hoffe der Laden brennt ab scheiße


Mittwoch, 12. März 2014

Ohhh Frau Chefin oohhh

 Klitzekleine Ode an unsere süße, sassy Chefin. <3
Rechts unten verrichtet sie eigentlich ihr Geschäft auf ner Taube. Hab's wieder wegradiert da ich meinen Job nicht verlieren  will.

Harvest Moon - A new Beginning Review


Ich liebe Harvest Moon! Wenn meine Mutter gewusst hätte, was sie da für eine Lawine lostritt, hätte sie mir zu meinem zehnten Geburstag damals bestimmt nicht das allererste Harvest Moon für das SNES geschenkt. Seitdem bin ich verrückt nach der Farmsimulation und bin scharf auf jeden neuen Teil, auch wenn die zugegebenermaßen oft gar nicht so viele Neuerungen mit sich bringen. Wie sieht es bei A New Beginning aus?

Sonntag, 9. März 2014

Super Best Friends Forever!


Hier ist Schpog und ich will euch heute meine neueste Errungenschaft zeigen!:
SUPER BEST FRIENDS FOREVER-FIGUREN!!!
Ich kauf mir ja sonst keinen Schnickschnack aber die mussten umbedingt sein. Außerdem dürft ihr sogar ein kleinen Blick auf meinen Arbeitstisch werfen. 

AAAhhh seht euch diese unterschiedlichen Körpertypen an! Ich krieg mich nimma ein.
Wie individuell alle drei aussehen. So viel mehr als die originalen Super Girl, Wonder Girl und Bat Girl. No Offence, ich mag DC echt gerne aber man muss schon zugeben dass alle Frauen da von Körpertyp sehr... gleich sind. Umso mehr freut es mich, dass diese Drei nun DAS HIER als ein offizielles Design erhalten haben. 
Schaut sie euch aaaaaan
Das Charakter-Design (sowohl Aussehen als auch Charakter) ist von Lauren Faust. Die gute Frau ist auch für My Little Pony: Friendship is Magic zuständig gewesen. 

Leider gibts von der Serie bist jetzt nur 1:30 minütige Shorts.
Hier ist eine Folge davon. Viel Spaß!
Ich will mehr davon!!! heul



Freitag, 7. März 2014

Praktikantenbericht #001

Wir haben uns vorgenommen unsere Praktikanten auf unseren Blog Gehör zu verschaffen und werden jeden von Ihnen erlauben einen kleinen Bericht über die Zeit bei uns zu schreiben. <3
Tristan - Subjekt #001, unser erster Praktikant - war letzte Woche bei uns und hat das hier zu erzählen:
 

Die kurze Woche, die ich beim Item Shop verbracht habe, war definitiv keine Zeitverschwendung (wie manch anderer Klassenkamerad meint), denn selten gab es einen Moment, wo ich nicht mit dem Etikettieren, dem Aufräumen oder den Stifte Einräumen beschäftigt war. Auch habe ich viele verschiedene Leute aus verschiedensten Fandoms kennengelernt. Am meisten gefiel mir aber bei weitem das Etikettieren. Alles in allem kann man sagen, dass es eine sehr lehrreiche und interressante Zeit und Erfahrung war.
Viele Grüße,Subjekt 001


Falls ihr auch ein Praktikum im ITEM SHOP anstrebt, guckt doch mal hier her. <3

Sonntag, 2. März 2014

Eine Hamstigeschichte

Ohgott, hab diese herzergreifende Liebesgeschichte gerade in meinen alten Dokumenten wiedergefunden und mich zusammen mit Cherry köstlich amüsiert. Da muss ich das gleich mit euch teilen! (Dazu muss man wissen dass ich gern über eine utopische Hamstiwelt fantasiere in welcher die einzige Ressource Zwerhamster sind: Gebäude sind aus Hamstisteinen, Hamstibrot wird aus Hamstis gemacht, Hamstis haben Hamstis als Haustiere - und alle sehen eigentlich so ziemlich gleich aus. Trotzdem werden manche Hamstis über andere Hamstis gestellt. Wie im richtigen Leben also...)

Eine herzergreifende Liebesgeschichte. Eines Tages ging die kleine Hamsti durch die Hamstistraßen. Es war ein schöner Tag und die Sonne schien durch das heilige große Fenster auf Hamstistadt. Sie wollte gerade zum Hamstibäcker gehen und Hamstistrudel kaufen als sie plötzlich ein bekanntes Gesicht auf der Straße traf - es war tatsächlich Hamstedict Hamstabatch!
“Oooh, oh Mr Hamstabatch!” rief Hamsti, “Kann ich ein Autogramm haben?”
Hamstedict blieb tatsächlich stehen und drehte sich auf seinen eleganten Dolce & Hamstana Schuhen um. Dann sah er sie mit seinen wunderschönen, individuellen schwarzen Äuglein an.
“Natürlich, worauf -”, begann er, brach jedoch mitten im Satz ab, als er Hamsti sah.
“Worauf....”, wiederholte er.
Hamsti sah ihn neugierig an und hielt ihm ihren Lieblings-Hamstistift und ihr Hamstiskin hin.
Hamstedict sah auf das Hamstiskin.
“Oh, natürlich”, sagte er in seiner wunderschönen tiefen Stimme. Dann nahm er den Stift in seine großen Pfötchen und unterschrieb mit seinen Namen.
Hamsti wurde plötzlich ganz hamsti.
“Wie heißt du?”, fragte er unvermittelt.
Hamsti sah ihn nervös an. “Eh, Hamsti”, erwiderte sie schüchtern.
Hamstedict sah ihr in ihre Äuglein.
Dann schrieb er.
Für die wunderschöne Hamsti, xoxox
Er gab ihr das Buch zurück.
“Ein sehr schöner Name...”, sagte er dann.
Hamsti wurde rot.
“Was machst du heute noch, Hamsti?”, fragte er.
“Ich … ich wollte zum Hamstibäcker.”
Der junge Gott lächelte sie an.
“Dann begleite ich dich.”, sagte er.









Tesla O'Tool

Hey Leute, endlich ist Schpog am Start!

Wie Ihr vielleicht ja schon mitbekommen habt, bin ich Artist bei den Jungs von Bit2Good. Heute wollte ich euch gerne ein paar Zeichnungen des frischesten Charakters zeigen und zwar die gute Tesla O'Tool!

Ich hatte nicht viele Vorgaben für sie. Nur: GUN NUT! Und mehr darf ich gerade auch noch nicht verraten. ;) Die ersten Designs von ihr waren noch viel zu Endzeit-mäßig und zu dreckig. Auf den Skizzen könnt ihr ein  wenig mitverfolgen, wie  sich ihr Design verändert hat.




 Cherry hat sie die letzte Woche eingesprochen und das fanden wir drei so toll dass wir uns gleich zusammengesetzt haben und einen Clip produziert haben. Ein kleines Geschenk an Bit2Good, auch um ihnen Cherry's Voiceacting zu zeigen.



Natürlich wird es schlussendlich im Spiel nicht so aussehen. Designs und das ganze Rumgespiele sind unsere Idee, der Hintergrund jedoch ist schon ein erster kleiner Vorgeschmack aus dem Spiel!